TT.CRM

tt-crm-icon

Lösungen im Bereich des Angebotsprozesses für Individualkunden für verschiedene Zielgruppen

Für Lieferanten/Stadtwerke:

Problemstellung:
Ihre Kunden schicken Ihnen üblicherweise Lastgänge in verschiedensten Formaten und Sie sollen dafür ein Angebot machen. Ein sehr aufwendiger, individueller Prozess, der Zeit und Geld kostet. Zudem ein immer wiederkehrender Prozess, weil der Kunde auf fallende Preise hofft und nicht beim ersten Angebot abschließt. In Summe eine teure und nicht gewinnbringende Dienstleistung.

Lösung:
Der Kunde lädt seinen Lastgang in TT.CRM direkt ins Portal. Er kann einen marktüblichen Preis für seinen Lastgang ohne ihr Zutun zu jeder Zeit ermitteln lassen. Erst wenn der Vergleichspreis stimmt, kann er ein Angebot von Ihnen anfordern. Dieses können Sie ebenfalls automatisiert oder manuell erstellen und im Portal ablegen. Ihr Kunde sieht das Angebot und kann bestellen oder ablehnen.

Vorteile:

  • Keine Konvertierungsprobleme bei Lastgängen, immer gleiches Format
  • Kunde kann selbst Preisanfragen stellen
  • Einfache Kommunikation über das Portal, kein Suchen von E-Mails
  • Portal kann (muss nicht) bei timpetools gehostet werden, keine Installation notwendig vor Ort

Für Energieberater:

Problemstellung:
Ihre Kunden schicken Ihnen üblicherweise Lastgänge in verschiedensten Formaten und Sie sollen dafür von mehreren Lieferanten das beste Angebot ausfindig machen. Hierzu verschicken Sie unzählige E-Mails an die Lieferanten, nachdem Sie die Lastgänge optimalerweise in ein einheitliches Format gebracht haben. Danach prüfen Sie Ihr Postfach bezüglich der Angebote, müssen diese manuell abschreiben und in eine Form bringen, damit Ihre Kunden sich für ein Angebot entscheiden können.

Lösung:
Der Kunde oder Sie selbst laden den Lastgang in TT.CRM direkt ins Portal. Hier sind Partnerschaften mit verschiedenen Energielieferanten hinterlegt und der Energieberater wählt die anzufragenden Lieferanten aus. Ein Klick reicht, und alle Lieferanten erhalten eine Preisanfrage für diesen Lastgang. Der Preis wird von den Energielieferanten manuell im Portal eingegeben. Der Energieberater hat jederzeit den Überblick, welche Lieferanten bereits einen Preis abgegeben haben und kann seinem Kunden auf Knopfdruck eine Auswertung zur Entscheidung zur Verfügung stellen.

Vorteile:

  • Keine Konvertierungsprobleme bei Lastgängen, immer gleiches Format
  • Enorme Zeitersparnis beim Anfrageprozess
  • Einfache Kommunikation über das Portal, kein Suchen von E-Mails
  • Entscheidungsbericht auf Knopfdruck zu jeder Zeit erstellbar
  • Portal kann bei timpetools gehostet werden, keine Installation notwendig vor Ort

Für energieintensive Unternehmen:

Problemstellung:
Sie möchten Ihre Energiebeschaffung selbst organisieren und sind unsicher, wann und bei wem Sie Ihre Energie beschaffen sollen. Per Email verschicken Sie Ihren Lastbedarf parallel an verschiedene Lieferanten und erhalten die Preise dann per Email zurück.
Ein zeitaufwendiger Prozess ohne echte Möglichkeiten, den aktuellen Preis in seiner Entwicklung beurteilen zu können. Darüber hinaus müssen Sie auf Basis Ihrer Istdaten eine Prognose Ihres Lastbedarfs erstellen, ggf. aus RLM- und SLP-Bestandteilen, Strom und Gas.

Lösung:
Sie laden Ihre Istdaten in TT.CRM direkt ins Portal. SLP-Profile für Strom und Gas können Sie direkt im Portal erstellen (bei Gas auf Basis aller Wetterstationen des DWD). RLM-Prognosen als Vergleichstagsverfahren im Strom oder wärmeabhängig im Gas erstellen Sie ebenfalls direkt im Portal. Für alle Prognosen können Sie aktuelle Marktpreise auf Knopfdruck ermitteln. Wenn der Preis stimmt, können Sie den Bedarf in Standardhandelsprodukte mit wertneutralem Residualfahrplan zerlegen und die Produkte sehr konkret bei Ihren Lieferanten anfragen.

Vorteile:

  • Aktuelle Marktpreisermittlung des eigenen Bedarfs jederzeit innerhalb von Minuten
  • Konkrete Anfragen bei den Lieferanten nur zu Zeiten mit niedrigem Marktpreisniveau
  • Möglichkeiten der Prognose SLP/RLM bei Gas und Strom
  • Zerlegung in Standardhandelsprodukte für die strukturierte Beschaffung statt Vollversorgung

Ausblick
Noch als Dienstleistung, bald integriert in TT.CRM: Die Preisentwicklung eines Lastprofils über das gesamte vergangene Jahr als Tabelle und als Grafik, optional mit verschiedenen Indikatoren und Oszillatoren (Monatsmittel, SMA 20/90/200, Bollingerband, MACD, Momentum, RSI, Stochastik, Williams)

Weitere Informationen

Sie möchten mehr Informationen zu unseren Produkten erhalten, dann senden Sie uns Ihre Anfrage im Kontaktformular. Gerne übermitteln wir Ihnen weiteres Informationsmaterial oder vereinbaren einen Präsentationstermin bei Ihnen vor Ort.

Zum Kontaktformular